Unser Weinjahr 2017

Unser Weinjahr 2017

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu und wir blicken zurück auf ein Weinjahr voller unliebsamer Witterungsphänomene. Der Beginn der 2017er Vegetation war von anhaltender Trockenheit geprägt, was unsere Reben dank ihrer tiefen Wurzeln wohlbehalten überstanden haben. Im April verursachten dann wiederholte Fröste deutliche Schäden an den jungen Trieben. Versöhnlich zeigte sich zunächst der rheinhessische Sommer, der mit  idealen Wachstumsbedingungen zu einer äußerst frühen Reife der Trauben führte. Überschattet wurde das Wachstum dann leider von Hagelschlägen, die Triebe, Laubwand und Beeren schädigten. Die Hagelschläge einerseits und das gegenseitige Quetschen der prall gefüllten Beeren andererseits zwangen uns zu einer extrem frühen Lese. Alles in allem verursachten diese Natureskapaden bei uns Ertragsausfälle von rund 30 % – leider mehr als uns lieb war.

Dennoch konnten wir in diesem jederzeit spannenden und aufregenden Vegetationsjahr mit guten Nerven, einer optimalen technischen Ausstattung, sehr gutem fachlichen Know-how und Mut zum Handeln die Qualität unserer Trauben uneingeschränkt hoch halten und sind absolut zufrieden mit den Schätzen, die jetzt in unserem Weinkeller liegen.

Das Jahr 2017 bescherte uns überdies auch wieder zahlreiche tolle und ereignisreiche Momente. Insbesondere die Prämierung unserer Weine mit den Gold- und Silbermedaillen bei der größten offiziell anerkannten Weinbewertung „AWC Vienna“ war wieder ein Highlight. Besonders stolz sind wir auf unseren exotisch-fruchtigen Sauvignon Blanc und auf unsere ausdrucksstarken Rieslinge, die mit ihren intensiven Aromen Höchstpunktzahlen erreichen konnten.

Neben unseren 2016er Weinen sind bereits jetzt schon die ersten Weine unseres 2017er Jahrgangs im Verkauf. Wir beraten Sie gerne bei der Zusammenstellung eines Probepaketes – sprechen Sie uns jederzeit gerne an.

 

Ihre Familie Fluhr-Eller

9 months ago Kommentare deaktiviert für Unser Weinjahr 2017