Jahresrückblick 2021

Ein herausforderndes Jahr 2021 geht zu Ende – unsere Gewohnheiten, unser Miteinander und unser Alltag stehen schon das zweite Jahr in Folge Kopf. Während im Frühjahr und Sommer die Auswirkungen der Pandemie etwas in den Hintergrund rückten, kehrt nun mit den kühleren Temperaturen auch das Corona-Virus samt Teil-Lockdowns zurück. 

Nicht weniger widerspenstig, aber in Summe sehr positiv war unser erstes Demeter-Weinjahr 2021, welches mit einem nass-kalten Frühjahr aufwartete. Insbesondere unsere jungen Reben mit einer geringen Wurzeltiefe freuten sich über den vermehrten Niederschlag und haben sich das Vegetationsjahr über bestens entwickelt. Gleichzeitig erhöhte die feuchte Witterung aber auch den Krankheitsdruck, der gepaart mit einem enormen Pflanzenwuchs im Sommer unsere ganze Arbeitskraft in den Weinbergen einforderte. 

In Jahren wie diesen zeigt sich, wie wichtig ein stabiles Ökosystem ist, denn gesunde Reben und lebendige Böden sind weniger anfällig für Krankheiten. Mit der biodynamischen Bewirtschaftung unserer Weinberge setzen wir Impulse, die auf Pflanzen und Boden wirken und die Natur befähigt sich ein Stück weit selbst zu schützen. Mit unbändiger Energie und abgestimmt auf den Rhythmus der Natur haben unsere Reben und wir die diesjährigen Wetterkapriolen sehr gut überstanden und wurden mit einem trockenen und warmen Spätsommer und einer vielversprechenden Traubenqualität unseres ersten Demeter-Jahrgangs belohnt. 

Im Vergleich zu den extrem warmen und trockenen Vorjahren präsentiert sich der Jahrgang 2021 etwas kühler, mit einer – Dank des warmen Spätsommers – dichten und intensiven Frucht. Der Großteil unserer Weine reift derzeit in unserem Keller heran und entwickelt sich prächtig. Besonders erfreut sind wir, dass wir eine Hand voll ausgewählter Weißweine schon auf die Flasche füllen konnten. Die jungen Weine präsentieren sich fruchtig und intensiv und machen definitiv Lust auf mehr!

In diesem Sinne führt uns die Natur jeden Tag vor Augen, warum es sich lohnt mit viel Liebe, ausdauernd und nachhaltig zu Arbeiten. Wir sind gespannt, was die Zukunft für uns bereit hält und werden alles dafür tun, um gemeinsam mit Ihnen gut durch das nächste Jahr zu kommen. Gemeinsam haben wir die Chance auf ein glückliches, zufriedenes und gesundes Morgen. 

Ihre Familie Fluhr-Eller

 

 

 

1 month ago Kommentare deaktiviert für Jahresrückblick 2021